Lo-Fidelity

Ach wie herrlich. Schön einen Lo-Fi-Backspin hingelegt heute abend. Der richtige Soundtrack für konzentriertes Arbeiten am Abend geht doch am Besten tief rein in die Plattenkiste. Es folgen meine 3 Lo-Fi-Hymnen für heute abend, bei der der Beck-Track meine Getränkewahl während des Schreibens am Treffensten beschreibt! Sebadoh – Oceans PAvement – Range Life Beck – Beer Can

Continue reading

Olli

Lieber Olli, die Nachricht von Deinem Tod hat mich letzten Freitag umgehauen. Es war dieses Jahr neben dem Tod meiner Mutter und der Tod eines langjährigen Geschäftsfreunds der dritte Todesfall in meiner engsten Umgebung. Als ich nach Nicoles Nachricht in Gedanken durch die letzten Jahre gegangen bin, wurde mir bewusst, wie viele Schnittstellen wir beide gehabt haben. Das alles speicher ich...

Continue reading

Spoonman

Auf Wiedersehen, Chris Conell. Eine weitere Ikone meiner Grungejugend hat sich verabschiedet. Aufgehängt – so die Autopsie. Bleiben werden seine Songs. Egal, ob mit Soundgarden oder Audioslave. Was für eine Stimme. Spoonman ist für mich ein wichtiger Song, von daher dient er hier als Erinnerungsmaterial. Tanzt!

Continue reading

In Summe Einundvierzig

Gestern bin ich 41 geworden. #isso. Ich möchte mich bei Euch allen ziemlich dolle für die netten Gratulationen und besten Wünsche, die zahlreichen Anrufe und die tollen Geschenke bedanken. Dieser Geburtstag war für mich kein leichter Tag. Erster Geburtstag ohne Mutter, Kinder beide mit Magen-Darm-Virus ausgestattet und nebenbei Urlaubsvorbereitungen für einen Ausflug, den wir aus e.g. Grund...

Continue reading