Gestatten: mein Fahrrad

Schlimm, dieses Google Street View. Ungefragt haben die jetzt mein Fahrrad online gestellt. Ich kann es nicht verpixeln, keinen schwarzen Streifen auf den Lenker legen lassen oder es einfach wegretuschieren lassen. Gestattet das jetzt Rückschlüsse auf mein Einkommen? Wahrscheinlich würde die Interdepenz von “Fahrrad zu Demographie im Stadtteil” zu “durchschnittlichem Einkommen von Hollandradbesitzern” locker dazu führen,  dass ich doch im falschen Stadtteil wohne!

Ich habe mein Fahrrad aus Angst vor weiteren ungestatteten Fotos jetzt in den Keller gestellt.

Mein Fahrrad auf Google Street View

Ein Kommentar

  1. Micha said:

    Immerhin darf Dein Rad sich exhibitionieren. Meine durchaus zentral gelegene Straße ist noch komplett schwarz mit dem Mittelfinger-Hinweis, man arbeite daran.

    19. November 2010

Kommentiere ruhig fleissig!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.