Schlagwort: Fettes Brot

Es ist geschafft. Trotz großer Skepsis auf Seiten meiner besseren Hälfte haben wir einen traumhaften Trip mit Schwiegereltern und unseren Jungs an der East Coast verbracht. Eine Art Ausprobieren (über ca. 3000 km 😉 ) hat ein positives Ergebnis gebracht:  wir kommen wieder (wenn das politisch in Zukunft auch noch zulässig ist…)). Bei uns gibt der Familienrat grünes Licht!

kolumne

Eine Zugfahrt die ist schön, eine Zugfahrt die ist lustig. Diese und viele weitere Erkenntnisse habe ich in den letzten 5 Jahren fast ausschliesslich mit Anne geteilt. Nun gut, das mit dem gemeinsamen Zugfahren hat sich sich vermutlich erledigt. Was jedoch bleibt, sind 10 Tracks, die immer unsere gemeinsamen Charts anführen werden. Zumindest konnten meine iPods und ich die junge Dame damit immer gut beschallen. Danke Anne.

Anspieltipp Lost & Found Playlist

Ich war eigentlich skeptisch, denn ein Junggesellenabschied in Hamburg erschien mir einfach zu vorhersehbar. Das wir nachher 4 Stunden durchgetanzt haben, unterstreicht allerdings das Gegenteil.

Nach einer verspäteten Anreise und einer Whiskeyprobe, bei der laut des durch das Programm führenden, irischen Whiskyprofis alles “Totally Different” schmecken sollte, zogen wir geschafft von Torf-, Klee- und anderen Flavours auf den Kiez. Um die Songs des Abends festzuhalten und dem DJ für die Hochzeit von Anna und Thommy eine Vorlage für die Playlist zu geben, hier nur ein kleiner Auszug aus der von uns betanzten Musik. Und eine klasse Live-Band war auch noch mit von der Partie.

2000er Livegigs Playlist

So, habe iTunes und last.fm mal meine Jahresendabrechnung nach Künstlern machen lassen und meine Jahresabschlußwertung gemacht. Folgende Playlist enthält eigentlich alle Künstler, die es bei mir in diesem Jahr unter die Top 19 geschafft haben. Da ich daraus ne CD als Weihnachtsgeschenk gemacht habe, fehlen natürlich ein paar härtere Perlen. Über die werde ich aber im Laufe des Jahres berichten.

2000er Playlist