Zwischenruf gegen Kundenzufriedenheit

Lieber Marcell Davis (wenn Sie noch virtuelle Beschäftigung in Karlsruhe haben),

Kundenbindungsmaßnahmen hin und her: 1&1 nervt! Auf meinen Mobiltelefonen und auch zuhause habe ich Ihre Nummern mittlerweile durch Filter geblockt, die E-Mail-Flut mit ca. 10 Werbemails pro Tag bekämpfe ich permantent mit meinem Spamfilter und Ihren DSL-Anschluss kann ich ja nun glücklicherweise auch Anfang März 2011 zurückgeben.

[direkt zur Musik]

Vertrag kommt von Vertragen – ein ehrhaftes Anliegen.

Mein Fall in einem Satz:

Ein mehr als 10-Jahre bestehendes Kundenverhältnis soll vor der Fussball-Weltmeisterschaft nach 24-Monaten Mindestlaufzeit um den Vertragsbestandteil DSL reduziert werden, um bei Beibehaltung des größeren Kuchens Hosting zu einem Komplettanbieter mit magentafarbener Fernseh- und Telefonieleitung geweschselt werden, um die Spiele in HighDefinition zu sehen.

Ging nicht. Zu spät eingefallen. Automatische Verlängerung. Kulanz nicht möglich. ICH BIN PREMIUMKUNDE! So steht es sogar in meinem Account. Mit eigenem Ansprechpartner, den ich noch nie erreicht habe. Interessant hier nur folgende Aussagen meiner Premiumkunden-Hotline: “Bei DSL sind Sie kein Premiumkunde”. Mist – immer diese Zweiklassengesellschaft.

Okay, ich habe mich also damit abgefunden und wechsle erst im nächsten Jahr.

Nur liebe Freunde in Karlsruhe: was wollt Ihr mich jetzt mit Eurem neuerlichen E-Mail- und Papierwust von dieser Kündigung abhalten? Inklusive Qualitätsgarantie und kostenloser Hotline! Da kriegt man so langsam die Tür wirklich nicht mehr zu.

Warum ich das hier schreibe?

Keine Ahnung.

Mir hats gut getan.

Und meine lieben Leser: Hände und Handys weg von diesem Anbieter! Hätte diese Website nen Gefällt-mir-nicht-Knopf, ich hätte schon die dritte Maus kaputtgeklickt.

Ach ja, das ist ja hier ne Musikseite! Hier der passende Song!

3 Comments

  1. Micha said:

    Soll ich aus Hamm Beruhigungskram mitbringen? Das klingt nach ganz großem Theater und vor allem nach Telefonaten, die abgebrochen werden. Vom Call Center-Menschen.

    16. September 2010
  2. admin said:

    (Achtung, plattes Wortspiel) Bing was mit!

    16. September 2010
  3. Christian said:

    Und weiter gehts:

    […]

    freuen Sie sich auf den goldenen Oktober bei 1&1! Denn in diesem Monat haben wir nicht nur tolle Produkte für Ihre Freunde und Bekannten, sondern auch ganz besondere Aktionen für Sie!

    […]

    Jetzt soll ich auch noch andere für den Scheiss begeistern!

    2. Oktober 2010

Kommentiere ruhig fleissig!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.