Fly

Hamburg Hauptbahnhof, 13:35, Regen, Frisur sitzt nicht, Mütze auf, iPod laut. Motivation geringfügig vorhanden. Wie passend, das mir mein ständiger Begleiter meinen ehemaligen Ausdauerlaufsmotivationssong ins Ohr pustete.  Er versteht mich auch ohne Targeting.

Den folgenden Track hab ich zum letzten Mal bei meiner letzten Wintervorbereitung auf richtigen Fussball vor 3 Jahren gehört und er hat mir immer geholfen, der wildgewordenen Horde von hochmotivierten Achtzehnjährigen nur mit 3 -4 Minuten Verspätung ins Ziel zu folgen. Können auch manchmal 5 gewesen sein – da nagelt mich mal nicht drauf fest.

Ich finde die Nummer wirklich immer noch motivierend und auffordernd. Ganz ehrlich. Und wo ich jetzt die H-Blockx wieder entdeckt habe, wird es hier demnächst auch eine Liste dazu geben. Ich habe meine CD-Sammlung schon entstaubt. Oh Gott, da waren mal Haie auf dem Cover…


H-Blockx – Fly – MyVideo

Schreibe einen Kommentar

Kommentiere ruhig fleissig!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Fly

Lesezeit: 1 min
0
%d Bloggern gefällt das: