Playlist: Verabschieding Dottore

Ich war eigentlich skeptisch, denn ein Junggesellenabschied in Hamburg erschien mir einfach zu vorhersehbar. Das wir nachher 4 Stunden durchgetanzt haben, unterstreicht allerdings das Gegenteil.

Nach einer verspäteten Anreise und einer Whiskeyprobe, bei der laut des durch das Programm führenden, irischen Whiskyprofis alles “Totally Different” schmecken sollte, zogen wir geschafft von Torf-, Klee- und anderen Flavours auf den Kiez. Um die Songs des Abends festzuhalten und dem DJ für die Hochzeit von Anna und Thommy eine Vorlage für die Playlist zu geben, hier nur ein kleiner Auszug aus der von uns betanzten Musik. Und eine klasse Live-Band war auch noch mit von der Partie.

Liveband: Wild Touch aus Hamburg

Club: Drafthouse am Hans-Albers-Platz (glaube ich)

Und hier nur ein kleiner Auszug aus dem Soundtrack der Stunden nach Mitternacht oder besser: woran ich mich spontan erinnern kann.

Rage against the Machinge – Killing in the name of (Toller Refrain für die Hochzeitsfeier)
Green Day – Basket Case
Blur – Song 2
Papa Roach – Last Resort
Deichkind – Remmidemmi
Fettes Brot – Schwule Mädchen
Billy Talent – Red Flag

und gefühlte 20 Ärzte-Songs. Wenn meinen Mitstreitern noch mehr Songs einfallen, dann bitte unten mitkommentieren (oder besser: schneller kommt Ihr nicht zum Veröffentlichen).

Kommentiere ruhig fleissig!

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.