Alle Jahre wieder: Rockblick 2015

Liebe Fans des Rockblicks, ihr müsst dieses Jahr leider vergeblich auf das Machwerk aus Hannover warten. Als ich mit der Playlist und den damit verbundenden statistischen Auswertungen beschäftigt war, ist mir leider allzu dolle aufgefallen, dass mir mittlerweile 2 Adressaten meines weihnachtlichen Jahresrückblicks fehlen. Dabei ist mir die weitere kreative Umsetzung mit Booklets und CD...

Continue reading

Vorfreude aus dem Wendland

Vorfreude aus dem Wendland

Da hab ich dann doch gleich mal auf Vorbestellung bei iTunes klicken müssen. Aus dem Wendland kommt Mitte August das neue Album von Madsen und der Appetithappen, den die Familienband(e) uns hier um die Ohren hämmert ist sowas von angenehm poppig und trotzdem druckvoll, das ich die Kaufempfehlung einfach schon mal im Vorfeld aussprechen möchte. Da ist ein Rhythmus der uns packt, |Ich spür...

Continue reading

Der Jahre Fünf, der Titel Zehn

Der Jahre Fünf, der Titel Zehn

Eine Zugfahrt die ist schön, eine Zugfahrt die ist lustig. Diese und viele weitere Erkenntnisse habe ich in den letzten 5 Jahren fast ausschliesslich mit Anne geteilt. Nun gut, das mit dem gemeinsamen Zugfahren hat sich sich vermutlich erledigt. Was jedoch bleibt, sind 10 Tracks, die immer unsere gemeinsamen Charts anführen werden. Zumindest konnten meine iPods und ich die junge Dame damit...

Continue reading

Oh nein, schon wieder Samstag!

Oh nein, schon wieder Samstag!

Endlich mal wieder ein gutes Konzert an einem Freitag abend. Obendrein faszinierend, dass man eben diesen Freitag abend eine Stunde vor Mitternacht mit “Oh nein, schon wieder Samstag” abschließt. Dazu tolle Begleitung von meiner Konzertcrew und – ohne Mist – habe ich erstmals richtig bei Madsen zugehört, auch wenn es bereits mein dritter Madsen-Gig war. Nachtbaden...

Continue reading

Playlist des Jahres 2008

Playlist des Jahres 2008

So, habe iTunes und last.fm mal meine Jahresendabrechnung nach Künstlern machen lassen und meine Jahresabschlußwertung gemacht. Folgende Playlist enthält eigentlich alle Künstler, die es bei mir in diesem Jahr unter die Top 19 geschafft haben. Da ich daraus ne CD als Weihnachtsgeschenk gemacht habe, fehlen natürlich ein paar härtere Perlen. Über die werde ich aber im Laufe des Jahres...

Continue reading