Fix Dich!

Sorry für die kleine Entgleisung am Samstag morgen, es treibt mir aber ein Grinsen in mein Wochenend-Gesicht. Zu Coldplay hab ich eine seltsame Beziehung. Es gibt Tage, da kann ich mir das, was Chris Martin und seine Kollegen da aufs Parkett komponieren, endlos anhören, es gibt Tage, da nervt mich das epochale Hymnenfeuerwerk ziemlich dolle. Ich muss gestehen, das ich mich bis jetzt um die Stadionbesuche drumrumgeschummelt habe und Coldplay noch nie live gesehen habe. Schade, sind es doch quasi die einzigen, die mit Ihren LKWs im Niedersachsenstadion halt machen.

Zu “Fix you”, und um diesen Song geht es ja in diesem Post, fehlen mir allerdings immer die Worte. Der Song schmückt quasi seit Erscheinen meine Zugfahr-Playlists und funktioniert unheimlich gut, um einen Tag gemütlich mit Blick aus dem Fenster zu starten. Quasi als Anstupser für die Denkmaschine. Dabei habe ich mich noch nicht darum gekümmert, worum es sich in dem Song dreht. Muss ich ja auch nicht! Aber ich könnte.


Coldplay – fix you von fujisol

Schreibe einen Kommentar

Kommentiere ruhig fleissig!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Fix Dich!

Lesezeit: 1 min
0
%d Bloggern gefällt das: