11 search results for "Hip-Hop"

Unter der Rubrik Ausflug zu Hip-Hop wühle ich zur Abwechlsung mal in meiner Plattensammlung und stelle Euch jeweils 3 Tracks aus der Zeit vor, in der es mich zum Hip-Hop verschlagen hat. Angereichert mit ein paar Lyrics und YouTube-Auszügen wird da schon sehr deutlich, wie geil deutscher Hip-Hop in den Kinderschuhen war. Stellt Euch einfach selber die Frage, was daraus geworden ist.

Heute:

Stieber Twins – Fenster zum Hof

Ruhrpott AG – Kopfsteinpflaster

MC Rene – Reimenergie

Anspieltipp Hip-Hop

Eigentlich war es etwas anders geplant, doch der fürchterliche Zeppelin-Absturz von Trevor hat meine Planung über den Haufen geworfen. Gut, das man Freunde hat, die einspringen können. Christoph ist also mit…

Top5

Was für ein Tag. Seit vier Jahren sind wir jetzt zu viert. Und es ist immer noch nichts im Standard oder kein Tag wie der Andere. Und das ist sehr…

Hip-Hop kolumne Lost & Found

“Eeeeeeiiiiiiins – Zweiiiiiii!” Der Zeitpunkt ist gekommen. Vollmundig kündige ich in meinen Vorträgen an, dass ich – um meine Kinder fit für die Zukunft zu machen – Kreativität fördere, da wandelt sich die Urlaubsanreise in den Harz zu einem Konzert im Rückraum.

kolumne

Mein Soundtrack für dem März wurde gestern auf einer langen Autofahrt bestimmt. Es geht wohl mal wieder in meine Sammlung von funkigen Hip-Hop-Originals meiner Jugend. Stellvertretend hierfür das großartige Turn…

Anspieltipp

Passend zum ersten Advent hab ich in meinem Hip-Hop-Archiv angefangen, mal wieder durchzusortieren, Bewertungen zu überprüfen und mich durch ein paar Perlen zu hören. Dabei bin ich in meiner Instrumentals-Bibliothek…

Anspieltipp Hip-Hop Lost & Found

Jedes Jahr ein Comeback – so sind zumindest unsere Pläne. Diese Band hat wirklich viel und macht auch immer wieder Spaß. Gegründet als Spaßprojekt “Die Rappelnden Kisten” mit Hotte, Kosch…

In dieser neuen Rubrik mache ich mal meinen alten Hannover-Plattenschrank auf. Muß da zwar echt Staub wegpusten, aber die Sachen, die da so zum Vorschein kommen, sind echt gar nicht schlecht für ihr Alter. Fangen wir mit einem Favorite von mir an.

In Zeiten, in denen es quasi noch kein Internet gab und die Durchsuchbarkeit dieses Datengeschwulst keine Rolle spielte, konnte man sich sehr einfache Bandnamen geben. Eine hannoversche Band tat genau das und nannte sich “be”, heute quasi unfindbar im Internet. Rund um den leider viel zu früh verstorbenen Gregor Blumenthal mischte diese hannoversche Kombo Funk, Soul und Hip-Hop großartig zusammen und hatte echt Potential auf mehr. Das Album “Bold” habe ich gerade noch einmal rausgekramt und hier für Euch auf jeden Fall meinen Lieblingssong aufgeboten.

Hannovers Vergangenheit Lost & Found

Wie jedes Jahr stelle ich hier die Songs zusammen, die ich am Häufigsten gehört habe. Dabei darf und kann nur jeder Artist einmal erscheinen.

Wenn Ihr Lust habt, dann freu ich mich über jeden Kommentar zu dieser Liste. Was war Euer Top-Titel des Jahres oder welche Künstler hat in Euren Augen am Meisten überzeugt?

Welcher Song meinen Rockblick 2010 gewonnen hat, dass erfahrt ihr hier.

Playlist Rockblick

Das ist schon Fun. Sitze beim Cruisen in Roksis Merzer und bekomme freundlicherweise die Chance, mit meinem iPod aufzulegen. Keyword “Hip Hop USA” eingegeben und nur die Songs über 3 Sterne. So entstehen echte Perlenketten. Und nicht so ne Gangster-Grütze. So machte Hip-Hop Spaß!

90er Anspieltipp Hip-Hop

Du findest nicht, was du suchst? Versuche deinen Suchbegriff zu präzisieren: