The Stage is yours, Pippo!

Gestern, ziemlich unerwartet, war es soweit. Mein Sohn Philipp bestieg das erste Mal als Akteur eine Bühne und nahm am Kindermusical “Piraten der Karibik” Teil. Als Äffchen. Mit Trommel- und Tanzeinlage. The Stage is yours, Pippo! Morgens hatten wir im Kinderclub unseres Urlaubshotels entdeckt, dass eine Aufführung Anstand. Das löste bei Pippo große Begeisterung aus. Maxi wollte...

Continue reading

Spoonman

Auf Wiedersehen, Chris Conell. Eine weitere Ikone meiner Grungejugend hat sich verabschiedet. Aufgehängt – so die Autopsie. Bleiben werden seine Songs. Egal, ob mit Soundgarden oder Audioslave. Was für eine Stimme. Spoonman ist für mich ein wichtiger Song, von daher dient er hier als Erinnerungsmaterial. Tanzt!

Continue reading

In Summe Einundvierzig

Gestern bin ich 41 geworden. #isso. Ich möchte mich bei Euch allen ziemlich dolle für die netten Gratulationen und besten Wünsche, die zahlreichen Anrufe und die tollen Geschenke bedanken. Dieser Geburtstag war für mich kein leichter Tag. Erster Geburtstag ohne Mutter, Kinder beide mit Magen-Darm-Virus ausgestattet und nebenbei Urlaubsvorbereitungen für einen Ausflug, den wir aus e.g. Grund...

Continue reading

Hey hey Wickey – von Spieltürmen und keinem Service

Es wird Sommer. Soll zumindest werden. Demnächst. Zeit für jeden Vater, sich mit der Gartenausrüstung zu beschäftigen. Wir haben in diesem Jahr den Schwerpunkt auf Austoben gelegt. Betrachtet man den Auspowerbedarf unserer Jungs eine dringende und sofort umzusetzende Maßnahme. Recherche Nach ausreichend Recherche (und genügend Überwindung, sich so ein Holzgeschoss in den Vorgarten zu...

Continue reading

b-b-b-b-baby

Wie erfrischend. Endlich hat mich mal wieder eine Rocknummer weggeblasen. Ich bin bekanntermaßen ein Fan von Stimmen, die sich nahezu überschlagen, von Schlagzeugern, bei denen man das Schwitzen auf der Snare hört, und von Songs, bei denen man im Stadionkonzert gerne mal 3 Minuten "auf den Bass" und "über dem Kopf" klatschen kann.

Continue reading