Kindersiek Zwo – Konzert im Rückraum

“Eeeeeeiiiiiiins – Zweiiiiiii!” Der Zeitpunkt ist gekommen. Vollmundig kündige ich in meinen Vorträgen an, dass ich – um meine Kinder fit für die Zukunft zu machen – Kreativität fördere, da wandelt sich die Urlaubsanreise in den Harz zu einem Konzert im Rückraum.

Continue reading

Birthday-Analytics: 1 / 200 / 40

So, die 40 sind geschafft und es ist an der Zeit, sich mal bei Euch allen zu bedanken. Habe mich total über die vielen netten Glückwünsche gefreut.

Um zusammenfassend einige Aufforderungen zu beantworten: ich habe es dem Alter entsprechend “krachen lassen” und mich auf Kuchen essen in der Sonne konzentriert. Continue reading

Crossing 40

So, da verschwindet so langsam die 3 in der Zehnerstelle meines Alters. Nicht mehr lange und ich darf mich mit einer 4 schmücken. Ich bin da ganz offen: das kratzt mich nicht wirklich. Ist jetzt nix weltbewegendes. Der Bart war auch schon in den 30ern grau. Isso. Continue reading

Sieger des Wunschfilms

Ich habe mich letzte Woche über einen Tweet meines HAZ-Lieblingsredakteurs Imre Grimm totgelacht. Er kommentierte dabei den scheinbar wiedergekehrten Kalten Krieg mit der Feststellung, das wir jetzt alle auch wieder Rubikwürfel benutzen werden.

Mir ist daraufhin – warum auch immer – eine andere Instituion dieser Zeit ins Gehirn gesprungen, die wir immer geliebt haben. Der ZDF Wunschfilm.
Was waren das noch für Zeiten, in denen wir Abstimmungen per Postkarte vorgenommen haben. Abstimmungen für einen Film, der dann am Samstag Abend gezeigt wurde. Später war auch TED erlaubt – also die telefonische Abstimmung. In Zeiten von Netflix und Amazon Prime sehr faszinierend!
Und gewonnen hat gefühlt immer Bud Spencer!
Ja, das war mein erster Gedanke. Stimmt aber nicht! Wenn man die Charts bei Wikipedia durchsieht, dann war doch die cineastische Qualität oft der Gewinner.
Nichtsdestotrotz gibt es jetzt hier die 3 besten Songs von Oliver Onions – dem Komponisten der Soundtracks nahezu aller Italo-Action-Kracher!
Und ich schicke jetzt eine Postkarte ans ZDF!
Und zum Schluss mein absoluter Favorit aus “Mein Name ist Nobody”.